Bäder in Köln-Mülheim
Seite 6 von 6
24.02.2015
Deutz-Kalker Bad wird Brauhaus
Deutz / Kalk - Die Eheleute Reissdorf haben das Kaiser-Wilhelm-Bad samt dem Vier-Sterne-Hotel „Stadtpalais“ zum Jahreswechsel gekauft. Erste Unterredungen mit einem Gastronomieausstatter und mit Denkmalschützern fanden bereits statt.

"Wir wollen auf jeden Fall auf die alte Bausubstanz Rücksicht nehmen und so viel vom Denkmalcharakter erhalten, wie das möglich ist“, erklärte Reissdorf. Der Eingang des Hotels bleibt unverändert erhalten, führt aber später auch ins Brauhaus. (KR)

Kommentar: Es wäre gesünder, die Leute würden mehr schwimmen gehen und weniger feiern. Aber die Zeiten ändern sich. War man einmal stolz darauf, eine "freie Stadt" zu sein, geht heute der Trend zur "Feier-Stadt". Ist ja auch feucht und deutlich einträglicher. (rb)
Seite 6 von 6