Bäder in Köln-Mülheim
Seite 2 von 5
28.05.2018
Handyverbot im Schwimmbad?

NRW - Über Spanner mit wasserdichten Smartphones beschweren sich vor allem weibliche Badegäste. Aber ein striktes Handyfoto-Verbot ist in Freibädern schwer durchzusetzen. Die Verantwortlichen sind in einem Dilemma. (WDR)

Kommentar: Dem Problem begegnen wir auch in der Sauna. An unserem freien Tag wollen wir zu Hause anrufen, ob die Kinder mit dem Mittagessen klarkommen. Sofort weist uns eine Angestellte auf das Handy-Verbot hin. Nicht wegen des Telefonierens, wegen der Fotos.

Die Neugier der Männer kennt offenbar keine Grenzen. Aber ein generelles Handyverbot ist unrealistisch. Getrennte Männer- und Frauentage wären natürlich eine wirksame Lösung. Hatten wir zwar schon mal, aber wenn's wieder Mittelalter sein soll, bitteschön .. (rb)

Seite 2 von 5